Unabhängige Initiative von Architekten und Kulturschaffenden

„Die Stadt gehört uns allen“

Der Stopp ist unser Anfang

 

 

Wer

See und Stadt und Bregenz ist eine Initiative für Lust auf Stadtkultur. Der öffentliche Raum steht dabei im Zentrum unseres Diskurses. Wir möchten Fragen stellen, informieren und diskutieren. Wir möchten die Augen öffnen und unseren Blick schärfen für die vielfältigen Qualitäten der Hauptstadt am See, möchten einen Dialog über Potenziale für die Entwicklung des öffentlichen Raumes initiieren und gemeinsam Chancen für eine lebendige Stadtkultur ausloten.

 

Als unabhängige Initiative von ArchitektInnen und Kulturschaffenden möchten wir einen Dialog starten und Bregenz weiterdenken, hin zu einer Stadt, in der sich attraktive Geschäftsflächen und öffentlicher Raum gegenseitig befruchten können, in der im Zusammenspiel von See und lebendigem urbanem Raum Identität entsteht und die für uns und unsere Kinder und Enkelkinder zu einem vielseitigen und wertvollen Lebensraum wird – zu einem Spielraum für öffentliches Leben, sozialer Interaktion und einem lebendigen Miteinander von See und Stadt und Bregenz.